Biohof Stubenrauch

In vierter Generation bewirtschaften Franz und Evelyn Stubenrauch den auf nachhaltige Landwirtschaft umgestellten 30-ha-Hof.

Seit 2006 werden auf mustergültige Weise Charolais-Rinder gehalten. Die Herde aus insgesamt 25 Mutterkühen, Kälbern, Kalbinnen und Ochsen verbringt das ganze Jahr stressfrei im Freien auf Weiden oder wahlweise im offenen Stall. Als Futter dienen Gras, Heu und etwas Grassilage vom Hof.

Schlachtung und Fleischreifung übernimmt der ortsansässige Metzger, die Verwurstung erfolgt beim Haberlbauern in Niedermurach.

Vermarktet wird ab Hof in 5 und 10 kg Mischpaketen auf Vorbestellung. Aufträge ermöglicht auch der gut gestaltete Internetshop.

Kontakt

Franz und Evelyn Stubenrauch
Jagenrieder Straße 7
92445 Neukirchen-Balbini
stubenrauch@online.de
https://www.oberpfälzer-spezialitäten.de/


Größere Karte anzeigen

Zuletzt geändert am 15.08.2021