Biolandhof Simml

Im Bayerischen Wald auf steinigen, kargen Böden Gemüse und Obst erfolgreich anzubauen – und das nur mit natürlichen biologischen Mitteln – dafür muss man nicht nur Pionier sein, sondern auch das Gras wachsen und die Würmer husten hören.

In Anbetracht der widrigen Rahmenbedingungen haben es die Simmls im Lauf der Jahre zu einer erstaunlichen Vielzahl von über 50 Gemüsearten gebracht. Gedüngt wird mit Kompost und Gründüngung/Leguminosenanbau in Verbindung mit einer möglichst langen Fruchtfolge.

Die Vermarktung erfolgt auf den Wochenmärkten in Roding und Cham, sowie ab Hof Donnerstags und Freitags jeweils von 16.30 bis 18.30 Uhr.

Trailer bei youtube

Kontakt

Michael Simml, Biolandhof
Kalsing 8
93426 Kalsing


Größere Karte anzeigen

Zuletzt geändert am 14.08.2021