Biohof Obermeier

Seit über 20 Jahren betreiben Karl und Petra Obermeier auf derzeit 100 Hektar nachhaltige Landwirtschaft.

Entwickelt hat sich alles aus bescheidenen Anfängen. Nach einigen Umwegen stellte sich heraus: Deutsche Angusrinder sind hier richtig. Heute steht die in Mutterkuhhaltung betriebene Herde im Zentrum.

Geschlachtet wird vierteljährig im eigenen EU-zertifizierten Schlachthaus. Ein belastender Transport wird dadurch vermieden. In den hofeigenen Kühl- und Zerlegeräumen wird das Fleisch nach den Kundenwünschen hergerichtet.

Alle im Verteiler eingetragenen Kunden erhalten rechtzeitig vor den Schlachtterminen eine Einkaufsliste und können nach Wunsch bestellen. 

Kontakt

Karl und Petra Obermeier
Schleißdorf 8
92272 Freudenberg
info@weiderind-obermeier.de
weiderind-obermeier.de


Größere Karte anzeigen

Zuletzt geändert am 06.01.2021