Haflingerhof, Familie Doll

Die Fahrt vom Regental zum erhöht gelegenen Haflingerhof führt in eine eigene Welt. Zwei Generationen der Familie Doll bewirtschaften 125 ha mit 65 ha Grünland. Schweine (deutsche Landrasse), Schafe (Schwarzkopf und Merino), Hühner, Puten (Kelly) und Gänse werden nach den Richtlinien von Naturland gehalten. Die Philosophie nachhaltigen Wirtschaftens ist bereits Jahrzehnte lang verankert.

Abgesehen von dem immer vorzüglichen Fleisch, haben uns die Salami aus 100% Lamm und die Lamm-Pfefferbeisser beeindruckt. Darüber hinaus ist der Biohofladen mit vielen Spezialitäten bestens bestückt.

Termine für den Biohofladen siehe Home Page. Vorbildlich ist der regelmäßige Newsletter mit Bestellmöglichkeiten und immer zuverlässiger Bereitstellung.

Kontakt

Haflingerhof, Familie Doll
Harthöfl 1
93149 Nittenau/Harthöfl
info@haflingerhof-doll.de
https://www.biohofladen-doll.de


Größere Karte anzeigen

Zuletzt geändert am 27.02.2021