Biohof Arzberger

Der Einstieg in die nachhaltige Landwirtschaft erfolgte für Julia und Korbinian Arzberger nach und nach. Ziel war nicht der maximale Ertrag, sondern das ökologisch Richtige. Es entstanden wegweisende Ansätze, die weit über die gängigen Öko-Richtlinien hinausgehen.

So leben die robusten Galloway Rinder ganzjährig auf der Weide. Durch eine Sondergenehmigung wurde die Weideschlachtung möglich. Das ganze Jahr auf dem Feld sind Schweine seltener Rassen wie Bunte Bentheimer. Sie suchen sich in der warmen Jahreszeit ihr Futter selbst und schützen das mit ihnen in Symbiose lebende Vogelvieh vor Fuchs und Greifvogel. In diesem Umfeld tummeln sich hochwertige Bresse-Hühner und rare Perlhühner, welche im offenen Gelände nur schwer zu halten sind.

Verkauft wird ab Hof. Wer sich in den Hofverteiler eingetragen hat, bekommt zu den Schlachtterminen aktuelle Infos und kann dann reservieren.

Kontakt

Biohof Arzberger
Dorfstraße 20
93102 Pfatter/Griesau
info@biohof-arzberger.de
www.biohof-arzberger.de


Größere Karte anzeigen

Zuletzt geändert am 18.08.2021